SPIELBERICHTE

Spielbericht Kreisliga Allgäu, 9. Spieltag

Remis zum Hinrundenende

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen den SG-Damen und dem SV Eggenthal 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen.

In der Anfangsphase des Spiels versuchten die Gäste das Spiel an sich zu reißen, doch die Defensive der SG Wiedergeltingen/Hurlach ließ wenig zu. In der 18. Minute musste sich Nägele dann allerdings geschlagen geben, als Wolf eine Flanke unhaltbar ins eigene Tor abfälschte. Danach war das Spiel durch viele Zweikämpfe im Mittelfeld und wenig Torchancen geprägt. Erst in der 32. Minute wurden die Gäste aus der Distanz gefährlich, doch Nägele konnte sich auszeichnen.
Nach der Halbzeit kam das Heimteam besser ins Spiel und drückte den SV Eggenthal in die eigene Hälfte. In der 51. Minute dann endlich die Erlösung: Nach einem langen Ball von Ulsamer auf Menner schob diese souverän zum 1:1 ein. Jetzt drückten die SG-Damen auf den Sieg und die Defensive war kaum noch gefordert. Der Siegtreffer wollte allerdings nicht mehr gelingen.

Mit dem Remis überwintern die Damen der SG Wiedergeltingen/Hurlach auf Platz 3 der Tabelle.