B-Juniorinnen holen die Meisterschaft

Die B-Juniorinnen der SpVgg Wiedergeltingen krönten die Saison 2018/2019 mit dem Titelgewinn in der Spielklasse „U17-Juniorinnen Allgäu Kleinfeld“. Im Rahmen des Sportplatzfestes wurde der Mannschaft sowie den Trainern Klaus Wolf und Herbert Vogel von Spielgruppenleiterin Kerstin Maier die Meisterurkunde überreicht.

Generalversammlung

Am Freitag, den 10. Mai 2019, fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Spielvereinigung Wiedergeltingen im Sportheim statt. Erste Vorsitzende Maria Schmid konnte neben Aktiven und Vereinsmitgliedern die Ehrenvorstände Xaver Ledermann und Alfred Ziaja sowie den Ersten Bürgermeister Norbert Führer begrüßen.

Maria Schmid berichtete kurz über die Veranstaltungen im Jahr 2018 und sie bedankte sich bei allen Helfern, Sponsoren und Gönnern. Schriftführerin Sonja Lutzenberger konnte unter anderem berichten, dass aktuelle 767 Mitglieder gemeldet sind. Jürgen Altmayr erläuterte den Kassenbericht und dieser zeigt, dass der Verein ein äußerst erfolgreiches Jahr zu verzeichnen hatte und die Spielvereinigung sehr solide dasteht.

Wichtige Punkte aus den Abteilungsberichten:
Herrenfußball: Zusammenarbeit mit FSV Amberg klappt hervorragend und im Spielbetrieb sind drei Mannschaften
Damenfußball: neuer Trainer Kevin Fritsch, in der neuen Saison kommen die B-Juniorinnen in die Damenmannschaft
Jugendfußball: läuft soweit stabil, allerdings werden für die neue Saison wieder dringend Trainer gesucht
Tischtennis: können im Senioren- sowie im Jugendbereich aktuell drei Mannschaften stellen, wobei die Jugendmannschaften alle auf dem 1. Platz die Saison abgeschlossen haben
Faschingsgarde Geltelonia: in der vergangenen Faschingssaison 75 Aktive und in dem langen Fasching sehr viele Auftritte und Veranstaltungen
Breitensport: mittlerweile auch sechs Männer dabei, aber gerne dürfen noch Teilnehmer(innen) dazukommen
Dart: in der neuen Saison wird wahrscheinlich eine 4. Mannschaft gemeldet.

Bürgermeister Norbert Führer lobte den Verein für seine vielen Helfer und das Engagement im Dorf, sowie die Wirtschaftlichkeit des Vereins. Anschließend entlastete er die Vorstandschaft und führte die Neuwahlen per Akklamation durch. Hier war sehr erfreulich, dass es nur wenige Personaländerungen gab und das Vorstands-Team fast komplett für die folgenden zwei Jahre erhalten bleibt.

Danach wurden die Ehrungen von der Vorsitzenden Maria Schmid und Ehrenvorstand Alfred Ziaja durchgeführt.
Für 30 Jahre Mitgliedschaft mit Urkunde und silberner Vereinsnadel:
Robert Müller
Für 40 Jahre Mitgliedschaft mit Urkunde und goldener Vereinsnadel:
Marlies Ambos, Sigrid Brunner, Wolfgang Filser, Renate Führer, Uwe Grünauer, Hubert Högg, Roland Lutz, Rosmarie Otto, Kuno Raith, Angelika Ritter, Horst Roth, Ilse Seifert, Marianne Trübenbacher
Für 50 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrentafel:
Helmut Ammann, Peter Horalek, Georg Mößmer, Josef Schilling, Erwin Seitz, Georg Trübenbacher, Hans-Peter Menhofer
Für 60 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrentafel: Herbert Fantoli

Auszeichnung vom BLSV für ehrenamtliche Arbeit im Verein:
10 Jahre: Nicole Wassermann, Benjamin Müller, Martin Strauß 
20 Jahre: Wolfgang Reißer  25 Jahre: Roswitha Müller

Auszeichnung vom BLSV für 10-jährige Jugendarbeit im Verein: Klaus Wolf

Bei Wünsche und Anträge schlug Alfred Ziaja vor, für die älteren Mitglieder einen Adventsabend zu organisieren, um diese wieder besser im Verein zu integrieren und sich daraus vielleicht regelmäßigeTreffen fortführen. Außerdem stellte Thomas Strauß den Antrag, dass bei den Kleinfeldern im Sportgelände mehr Bänke gebaut werden.

Stadionheft

Zum Rückrundenauftakt der Saison 2018/2019 gibt es das Stadionheft jetzt auch online auf der Homepage der Spielvereinigung. Viel Spaß beim Lesen und den Mannschaften viel Erfolg!

Vielen Dank an die Redakteure, weiteren Helfer und die zahlreichen Sponsoren welche das Stadionheft zu jedem Heimspiel ermöglichen.

Kleider machen Leute! Damenmannschaft sagt DANKE.

Chrissi Nägele hat sich im Sommer der Aufgabe gestellt, damit die Damen der SG Hurlach/Wiedergeltingen wieder ein einheitliches Auftreten haben.

Vielen DANK an die Firmen: „BAM“, „AM Service“ und „Otto Geiger“, die mit Ihrer Spende dafür gesorgt haben, dass die Damen nur noch einen kleinen Anteil beisteuern mussten. Es gab neue Aufwärmshirt, Langarmshirts und einen neuen Trikotsatz.

Ausflug der Fußball E-Jugend

Die E2-Junioren (U11) der SG Amberg-Wiedergeltingen fuhren am 10.09.2018, dem letzten Sommerferientag, zum schwäbischen Jugendfußball-Aktionstag ins Legoland Günzburg.

Als Meister-Team der Saison 2017/2018 wurde Ihnen dort in der Arena die offizielle Urkunde des BFV überreicht.

Die Nachwuchsfußballer/innen konnten mit Ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern und Trainern bei bestem Ausflugswetter die Attraktionen des Freizeitparks genießen und starten nun hochmotiviert in die neue Fußball-Saison.