Mitgliederversammlung und Ehrungen

Führungswechsel bei der Spielvereinigung Wiedergeltingen

Am Freitag, den 12. Juni 2015, fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Spielvereinigung Wiedergeltingen im Sportheim statt. 1. Vorstand Alfred Ziaja konnte den 1. Bürgermeister Norbert Führer, Anton Weißenhorn jun. vom Vereinsreferat, Ehrenvorstand Xaver Ledermann, weitere Ehrenmitglieder sowie Aktive und Vereinsmitglieder begrüßen.

Neben den üblichen Tagesordnungspunkten, wie den Berichten des 1. Vorstandes, der Schriftführerin, des Kassierers und den Abteilungsleitern, standen auch Neuwahlen an. Dabei stellte sich der bisherige 1. Vorstand Alfred Ziaja nach nun 20-jähriger Tätigkeit, an der Spitze des über 700 Mitglieder großen Vereins, endgültig nicht mehr zur Verfügung.

Um zukünftig die beiden Vorsitzenden zu entlasten, wurde ein neues Gesamt-Vorstandskonzept erarbeitet.
Für die nächsten zwei Jahre besteht der Gesamtverein aus folgenden Mitgliedern:

Vorstand_2015
Von links: Jürgen Altmayr, Sonja Lutzenberger, Maria Schmid, Benjamin Müller

1. Vorstand: Maria Schmid
2. Vorstand: Benjamin Müller
Schriftführerin: Sonja Lutzenberger
1. Kassierer: Jürgen Altmayr

Abteilungsleiter Sport: Sebastian Schulz
Abteilungsleiter Infrastruktur: Friedrich Müller
Abteilungsleiterin Veranstaltungen: Nicole Wassermann
Abteilungsleiterin Geltelonia: Roswitha Müller

1. Fußballabteilungsleiter: Ruben Carstens
2. Fußballabteilungsleiter: Stephan Degenhart
3. Fußballabteilungsleiter: Florian Schuster
AH Fußball: Jürgen Seifert
1. Jugendfußballabteilungsleiter: Stefan Schröder
2. Jugendfußballabteilungsleiter: Julia Trübenbacher
Fußballabteilungsleiterin Damen: Nicole Wassermann
Tischtennisabteilung Herren: Anton Grimm
Tischtennisabteilung Jugend: Anton Wassermann
2. Abteilungsleiterin Geltelonia: Peggy Auerhammer
3. Abteilungsleiterin Geltelonia: Petra Ott
Breitensport: Roswitha Müller
Mutter-Kind-Turnen:
Sandra Kaisinger
Sandra Strauß
Aikido Johann Schilling

Beisitzer:
Josef Reißer
Wolfgang Reißer
Martin Strauß jun.
Thomas Strauß
Klaus Wolf

Kassenprüfer:
Hubert Meichelböck
Siegfried Fischer

Alfred Ziaja bedankte sich bei den Ehrenamtlichen, die sich nicht mehr zur Wiederwahl stellten: Anja Reißer, Jürgen Zahn, Tobias Richter. Besonders bedankte er sich bei Margit Mößmer für ihr langjähriges Engagement.

Ehrenvorstand Xaver Ledermann blickte nun auf über 40-jährige Vereinstätigkeit von Alfred Ziaja zurück. Angefangen hat dies als Schülerleiter bzw. Trainer im Jugendbereich. Bereits damals führte er die ersten Altpapiersammlungen durch. Seine „Karriere“ in der Vorstandschaft begann er als Schriftführer 24.01.1981, nach acht Jahren wurde er zum 2. Vorstand gewählt und 1995 trat er die Nachfolge von Sigmar Kasnitz an. Xaver Ledermann bedankt sich im Namen der Spielvereinigung für das 20-jährige Engagement als Vereins-Chef. Angefangen von der Terrassenüberdachung, Bau eines Spielplatzes und des neuen Trainingsplatzes mit Ballfangzaun und Flutlichtanlage. Außerdem wurde ein Brunnen gebaut, der zur Bewässerung mittels Beregnungswagen diente, was zu einer wesentlichen Qualitätssteigerung der Spielfelder führte. Weitere Maßnahmen führten zum heutigen Aussehen des Sportparks der Spielvereinigung Wiedergeltingen. Unter seiner Führung wurde der Verein um zahlreiche Abteilungen vielfältiger und attraktiver. Die Jubiläumsfeste der Spielvereinigung sowie zahlreiche Veranstaltungen hatten immer einen besonderen Stellenwert. Xaver Ledermann überreichte anschließend Alfred Ziaja die Urkunde zum Ehrenvorstand der SpVgg Wiedergeltingen. Die Anwesenden würdigten seine Leistungen stehend mit kräftigem Applaus. Der Verein überreichte als Dankeschön ein Geschenk für den Garten und einen Reisegutschein.

Ehrenvorstsand Alfred Ziaja und Bürgermeister Norbert Führer
1. Bürgermeister Norbert Führer bedankte sich im Namen der Gemeinde ebenfalls für diese besondere Leistung und gute Zusammenarbeit mit dem Gemeindewappen.

Alfred Ziaja bedankte sich für die persönlichen Worte und bei allen, die ihn während dieser langen Zeit begleitet und unterstützt haben. Mit einer kleinen persönlichen Aufmerksamkeit wünscht er dem neuen Führungsteam einen guten Start.
Das neue Führungsduo

Folgende Ehrungen wurden bei der diesjährigen Generalversammlung durchgeführt:

Ehrungen

Für 30 Jahre Mitgliedschaft mit Urkunde und silberner Vereinsnadel:
Roswitha Altmayr, Sonja Lutzenberger, Dagmar Makeschin, Thomas Strauß

Für 40 Jahre Mitgliedschaft mit Urkunde und goldener Vereinsnadel:
Brigitte Epp, Josef Götz, Hans Hampp, Bertram Hartleitner, Heinz Kühnel, Antonie Leinsle, Werner Lutzenberger, Hubert Schöner, Jürgen Seifert, Luise Strauß, Klaus Wolf

Für 50 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrentafel
Herbert Kees, Franz Unsin

Für 60 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrentafel
Johann Leinsle

Ernennung und Urkunden zum Ehrenvorstand:

Alfred Ziaja

Ehrenvorstsand mit Urkunde   Ehrenvorstand Ledermann und Ziaja

Berufs-Info-Tag der Fußball-Spielgemeinschaft Jugend

Erstmalig wurde im April 2015 ein Berufs-Info-Tag für Spieler und Spielerinnen der Fußball-Spielgemeinschaft Buchloe bei der Firma HG Grimme SysTech GmbH in Wiedergeltingen durchgeführt.

Berufs-Info-Tag 2015

Marketing-Chefin Consilia Grimme und Personalleiter Michael Stratz nahmen sich Zeit und zeigten den Jugendlichen den mittelständischen Betrieb aus der Branche Maschinenbau. Es wurden die einzelnen Abteilungen besucht und die komplexen Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung einer Maschine erläutert.
Außerdem wurden die Ausbildungsberufe Industriemechaniker und Elektroniker vorgestellt und die Voraussetzungen erklärt.

Vielen Dank an die Firma  HG Grimme SysTech GmbH für diesen sehr interessanter Nachmittag für unseren Fußballnachwuchs.

Auszeichnung Silberne Raute

Silberne Raute

Am Sonntag, den 18.05.2014 war es endlich soweit  und ein lang angestrebtes Ziel vom 1.Vorstand Alfred Ziaja war erreicht. Der Spielvereinigung Wiedergeltingen e.V. wurde die Silberne Raute, das Gütesiegel des bayerischen Fußballverbandes verliehen.

Zu diesem kleinen Festakt im Sportheim konnte der 1. Vorstand zahlreiche Gäste begrüßen. Den Kreisehrenamtsbeauftragten Gerd Scheer und seinen Nachfolger Dr. Peter Wassermann, als Vertreter des Landrates Helmut Koch, den 1. Bürgermeister Norbert Führer sowie Benjamin Adelwarth, der neue Kreisspielleiter waren der Einladung gefolgt. Des Weiteren waren Frau Sigrid Kammerlander, Schulleiterin an unserer Grundschule und der Vereinsreferent Anton Weißenhorn jun. unter den Gästen. Für unseren Vereinsehrenamtsbeauftragten Thomas Strauß war Anwesenheit natürlich Pflicht, Präventationsbeauftragte des Vereins Nicole Wassermann war leider verhindert.  Natürlich war die komplette Vorstandschaft, fast alle Abteilungsleiter, Trainer und auch Schiedsrichter Anton Mayer als Gäste mit dabei.

In seiner Begrüßungsrede gab der 1. Vorstand Alfred Ziaja einen kurzen geschichtlichen Rückblick von der Gründung des Vereins in der Bahnhofsgaststätte Bissinger bis zum heutigen Standort an der Stockheimer Straße, dem Sportpark der Spielvereinigung Wiedergeltingen. Beginnend mit dem Fußball hat der Verein mit all seinen Sparten heute rund 700 Mitglieder.

Anschließend erläuterte Gerd Scheer allgemein den Erwerb des Gütesiegels.Als Grundvoraussetzung muss mindestens eine Erwachsenen-, eine Jugendmannschaft am Verbandsspielbetrieb teilnehmen und ein Schiedsrichter aktiv sein.Innerhalb eines Jahres müssen aus einem Aufgabenkatalog mit 40 Kriterien in den 4 Aufgabenfeldern Ehrenamt, Jugend, Breitensport und Prävention gegen Sucht und Gewalt, proAufgabenfeld mindestens 4 und insgesamt 24 Kriterien erfüllt werden. Die Spielvereinigung hat diese Aufgabe ohne Problem erreicht und somit konnte Alfred Ziaja die Urkunde entgegen nehmen.

In kurzen Grußworten würdigte Norbert Führer, Helmut Koch und Benjamin Adelwarth die Arbeit des Vereins und gratulierte zu dieser Auszeichnung.

Alfred Ziaja bedankte sich bei Thomas Strauß für die gute Zusammenarbeit und sein Engagement. Sein  Dank ging auch an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Im Schlusswort forderte der Vereinsehrenamtsbeauftragte in dieser Sache weiterzumachen um das nächste Ziel, die goldene Raute, zu erreichen. Mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück ging dieser feierliche Vormittag zu Ende.